Die Epilepsieklinik Tabor in Bernau ist die einzige Fachklinik dieser Ausrichtung in Brandenburg und versorgt im Verbund des Epilepsiezentrums Berlin-Brandenburg die gesamte Region und angrenzende Bundesländer. Unter dem Dach der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einer der größten Diakonischen Verbünde Europas bietet unser Haus mit modernster Ausstattung und einer großen Ambulanz sowie 56 Betten das Leistungsspektrum konservativer Epileptologie und klinisch-neuropsychologischer Diagnostik vollständig ab.

 

Wir suchen für unsere Epilepsieklinik in der Ladeburger Straße in Bernau als Teil des Epilepsie-Zentrums Berlin-Brandenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet einen

 

Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und
Altenpfleger (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben: vielseitig und verantwortungsvoll

 

Ihr Profil:

 

Das Besondere an uns: Die Vielfalt und die attraktiven Arbeitsbedingungen

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Ihr Angebot: Eine überzeugende Bewerbung – Wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe der Registriernummer 01Tabor21 per Mail direkt an: d.christofzik@epi-tabor.de.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne!

Frau Doreen Christofzik, Assistentin des Ärztlichen Direktors, freut sich auf Ihren Anruf unter: 03338-75 -350.

 

Weitere Informationen über unser Krankenhaus und www.ezbb.de