krankenschwesterjobs.de

Neuigkeiten

Erster Deutscher Pflegetag

Wie sich Deutschland in der Pflege weiterbilden kann und muss, wird Beginn nächsten Jahres auf dem ersten Deutschen Pflegetag besprochen.

Der Deutsche Pflegerat hat in Kooperation mit dem GKV-Spitzenverband, Springer Medizin, dem AOK-Bundesverband und dem Deutschen Städte- und Gemeindeverbund den Deutschen Pflegetag organisiert, der vom 23, bis zum 25. Januar 2014 stattfinden soll. Ziel der Tagung ist zu erörtern, ob sich Deutschland seine skandinavischen Nachbarn, England und die Niederland zum Vorbild nehmen soll bezüglich des Pflegebereichs und ob allgemeine Änderungungen diesbezüglich getroffen werden müssen.

Wie sich Deutschland in der Pflege weiterbilden kann und muss, wird Beginn nächsten Jahres auf dem ersten Deutschen Pflegetag besprochen.

Der Deutsche Pflegerat hat in Kooperation mit dem GKV-Spitzenverband, Springer Medizin, dem AOK-Bundesverband und dem Deutschen Städte- und Gemeindeverbund den Deutschen Pflegetag organisiert, der vom 23, bis zum 25. Januar 2014 stattfinden soll. Ziel der Tagung ist zu erörtern, ob sich Deutschland seine skandinavischen Nachbarn, England und die Niederland zum Vorbild nehmen soll bezüglich des Pflegebereichs und ob allgemeine Änderungungen diesbezüglich getroffen werden müssen.

England, Skandinavien und in die Niederlande sind Deutschland einige Schritte voraus, wenn es um die Pflegebranche geht. So können Pflegefachkräfte dort mittlerweile die Versorgung von Patienten übernehmen, sowie das Verschreiben von Arzneimitteln in einer eigenen Sprechstunde. Des Weiteren ist eine Pflegekraft in einem Krankenhaus für lediglich 4 Patienten zuständig, während sich deutsche Pflegefachkräfte in der Regel um rund 10 Patienten kümmern müssen.
Auch über die Art der Ausbildung soll disktutiert werden, da unter anderem in Dänemark eine akademische Ausbildung und eine Pflegekammer zum Standard zählen.