krankenschwesterjobs.de

Neuigkeiten

„Wohnatlas“ zur Verbesserung der Wohnsituation im Alter

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe entwickelt gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung eine Gesamtübersicht über die Wohnsituation älterer Menschen in den einzelnen Bundesländern.

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe entwickelt gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung eine Gesamtübersicht über die Wohnsituation älterer Menschen in den einzelnen Bundesländern.

Wie ältere Menschen in Deutschland leben, ist oft sehr unterschiedlich, teils unstrukturiert und auch teilweise nicht besonders lebenswert. Missstände, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, sollen nun beseitigt werden, indem auf positive Erfahrungen zurückgegriffen wird und viele Parteien sich gemeinsam an einer konstanten Gesamtstrategie beteiligen, die das Leben bzw. Wohnen im Alter bedarfsgerecht und lebenswert gestaltet.
Hierzu wurde von dem Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung der „Wohnatlas“ erarbeitet, der vor allem die einzelnen Bundesländer ansprechen soll, die in dem Projekt einzeln betrachtet werden. Die Konzentration richtet sich verstärkt auf die Länder, da diese in vielen Bereichen über politisches Gestaltungsrecht verfügen und sich auch bereits an der Wohngestaltung für ältere Menschen beteiligten. Allerdings wurden hierbei allgemein betrachtet sehr unterschiedliche Entscheidungen getroffen, aus jenen nun Fazite geschlossenen werden sollen, um letztendlich den besten Weg für die Allgemeinheit zu finden.